Schnullerziel ist nicht Milchziel

Dramaturgie: Milchziele sind keine Schnullerziele; denn wir wären als Kinder erschrocken gewesen, wenn Milch aus unserem Schnuller gekommen wäre. Wenn der Schnuller gestohlen worden wäre, hätte man uns nimmer durch Milch trösten können. Schnullerziele werden erreicht durch die Gier nach der Milch, nicht diese selbst. Eine Figur, die ein Schnullerziel hat, kann dieses nicht namhaft machen, nur das Milchziel. Wenn es „immer noch nicht“ erreicht ist, liegt eigentlich ein Schnullerziel vor.

Wer’s fassen kann, der fasse es!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.