10 Gebote | positiv formuliert

 

Ich bin der Herr, dein Gott. Du sollst keine anderen Götter haben neben mir.

Verehre den einen wahren Gott.

Du sollst den Namen des Herrn, deines Gottes, nicht mißbrauchen.

Verehre Gott so, wie er‘s geheißen hat.

Du sollst den Feiertag heiligen.

Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren.

Du sollst nicht töten.

Sei freundlich und friedensliebend zu deinen Nachbarn.

Du sollst nicht ehebrechen.

Handle auch mit deinem Körper, als seist du Gott.

Du sollst nicht stehlen.

Arbeite treuherzig, damit auch du etwas zu geben hast.

Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten.

Schütze den Ruf deines Nachbarn.

Du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus.

Sei zufrieden mit dem, was Gott dir beschied.

Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib, Knecht, Magd, Vieh noch alles, was dein Nächster hat

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.