Im Geschehen enthaltene Betrachter, die uns die Vergangenheit erklären, die Gegenwart bewerten oder Zukunft voraussagen, steigern das Wahrnehmungserlebnis der Zuschauer, wenn sie zur Handlung gehören.

Den Chor muss man ebenso einbeziehen wie einen der Schauspieler, und er muss Teil des Ganzen sein und sich an der Handlung beteiligen… S. 59

 

Charaktere, die hauptsächlich ihre Meinung abgeben, müssen doch auch von der Handlung bewegt werden oder diese bewegen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.